Immer mehr Menschen leiden an Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Betroffene finden keine innere Ruhe, sind ständig gestresst und angespannt. Auch der erholsame Schlaf ist oftmals gestört. Belastbarkeit, Konzentration und Leistungsfähigkeit lassen immer mehr nach, was den Stress noch weiter erhöht.  Für Betroffene stellt dies eine enorme Belastung mit einer stark eingeschränkten Lebensqualität dar.


Moradorm Beruhigung Baldian Packshot

Moradorm® Beruhigung Baldrian sorgt für mehr Ausgeglichenheit am Tag und bietet Entspannung in der Nacht.


Es löst effektiv nervös bedingte Anspannungen und
beruhigt die Nerven.


Moradorm® Beruhigung Baldrian ist sehr gut verträglich und kann auch bei Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.


Auch für Kinder
ab 6 Jahren geeignet!


Wirksam am Tag bei Unruhezuständen und Stress:

  • Entspannt und beruhigt auf natürliche Weise
  • Hilft Ruhe zu bewahren
  • Erhöht die Konzentration
Wirksam am Abend bei Schlafstörungen:
  • Fördert die Schlafbereitschaft
  • Verbessert die Schlafqualität
  • Sorgt für eine erholsame Nacht
  • Führt nicht zum "Hang-over"
Ihr Vorteil:
  • Wirkt rein pflanzlich
  • Ist sehr gut verträglich
  • Ohne Gewöhnungseffekt
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was ist Moradorm® Beruhigung Baldrian
und wofür wird es angewendet?

Baldrian Foto: © Fotolia/mane82

Moradorm® Beruhigung Baldrian ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen. Es enthält Baldrian - die seit langem bewährte und am besten untersuchte Heilpflanze mit beruhigender Wirkung.


1 überzogene Tablette enthält:
300 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (3 - 6 :1),
Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V),
Sonstige Bestandteile: Glucose-Sirup, Sucrose (Saccharose)

Wie ist Moradorm® Beruhigung Baldrian einzunehmen?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die übliche Dosis


für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre:

  • zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3 mal täglich 2 überzogene Tabletten.
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 2 überzogene Tabletten 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig können Sie zusätzlich 2 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.

Die Einzeldosis entspricht jeweils 2 bis 3 g Baldrianwurzel.

für Kinder von 6 bis 12 Jahren:
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren dürfen in 24 Stunden höchstens 2 überzogene Tabletten einnehmen.

Die überzogenen Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

Allgemeine Informationen

  • Freiverkäuflich
  • Darreichungsform: überzogene Tabletten
  • Packungsgrößen: 20  Tabletten, 100  Tabletten
  • PZN: 10946095 (20 Tabletten)
  • PZN: 10946103 (100 Tabletten)
  • Zulassungsnummer 56832.00.00

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.